©2020 by Mike Freebush.

  • Mike Freebush

Mit diesen Tipps wirst du schnell reich(er)!

Wie wird man reich? Eine Frage, auf die unzählige Menschen eine Antwort suchen. Geld fasziniert und Geld verspricht viel. Wer ein perfektes Leben beschreiben soll, nennt fast immer Reichtum als einen entscheidenden Faktor. Reich werden ist für viele ein Lebensziel, eine Motivation, sich reinzuhängen, alles zu geben und den ganzen Stress zu ertragen. Hier erfährst du, was du ab sofort machen kannst, um diesem Traum näher zu kommen. (* Dieser Artikel enthält Affiliate-Links)



Die harte Wahrheit: Es gibt keinen Königsweg, mit dem du reich wirst. Wenn es so einfach wäre, wäre dieser inzwischen überall bekannt und jeder hätte sich ein kleines (oder auch großes) Vermögen erwirtschaftet. Dennoch spielen viele Angebote im Internet mit dem Wunsch nach mehr Geld und versprechen genau das: Reich werden, am besten noch ohne Arbeit, ganz von allein kommt das Geld, ohne dass du auch nur einen Finger krumm machen müssen. Leider ist das nicht ganz so einfach.



Schwierig wird es in jedem Fall, komplett unmöglich ist es allerdings nicht und so muss dein Traum, reich zu werden, nicht unbedingt ein solcher bleiben. Und wenn du nicht gleich Millionen machen willst, sondern das Vorhaben Reich werden ein wenig realistischer und genügsamer angehst, stehen die Chancen gar nicht schlecht, dass du genug Geld verdienen und sparen kannst, um dein Konto zu füllen und Wünsche wahr werden zu lassen.


Denke langfristig

Reich wirst nicht über Nacht, es sei denn du bist tatsächlich der eine unter Millionen, der im Lotto gewinnt. Ansonsten gelingt reich werden vor allem durch eine Eigenschaft: Geduld. Egal, für welchen Weg zu mehr Geld du dich entscheidest, sie alle brauchen Zeit, meist mehrere Jahre und dein Vermögen wird dabei in der Regel auch keine Sprünge machen, sondern sich langsam entwickeln.


Reduziere deine Kosten

Der erste Gedanke zum reich werden lautet: Mehr Geld verdienen. Genauso viel Erfolg verspricht es jedoch, wenn du deine Kosten reduzierst und damit jeden Monat bares Geld sparst. Günstiger Einkaufen, Strom sparen, vielleicht sogar in eine günstigere Wohnung ziehen, das Auto öfter stehen lassen und stattdessen das Rad nehmen oder zu Fuß gehen. Schon vergleichsweise kleine Ersparnisse machen auf lange Sicht schnell viele Tausend Euro aus, die du mehr zur Verfügung hast.


Investiere in dich selbst

Reich wirst du durch deine persönlichen Leistungen, Erfolge und Fähigkeiten. Bist du gut in dem, was du tun, bekommst du auch mehr Geld dafür, wenn du deine Fähigkeiten ausbaust, wirst du bald ein wertvoller Mitarbeiter und kannst zum gefragten Experten auf deinem Gebiet werden. Je mehr du in dich selbst investierst, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass du reich wirst. Dabei geht es nicht nur um finanzielle Investitionen, sondern auch um Zeit. Nimm dir die Zeit für Fort- und Weiterbildungen. Nutze deine Freizeit, um dich mit wichtigen Themen zu beschäftigen und deine Kenntnisse zu vertiefen. Sie sind dein größtes Kapital – lerne sie zu nutzen, um reich zu werden.


Gönne dir ab und zu etwas

Um dir deine Ziele immer wieder vor Augen zu führen, können Düfte eine tolle Möglichkeit sein dich zu fokussieren. Da passt Paco Rabanne 1 Million Eau de Toilette doch thematisch sehr gut – eben für Siegertypen 🤑



Für den 1. Platz auf dem Siegertreppchen muss es stets Gold sein! So auch bei diesem Herrenduft aus dem Hause Paco Rabanne. Mit 1 Million Eau de Toilette weißt du, auf welchem Platz du stehst! Der Herrenduft ist wie gemacht für selbstbewusste Siegertypen, die gerne alles auf eine Karte setzen. Die Komposition präsentiert sich als gewagtes Glücksspiel, in dem es nur um eines geht: Gold! Denn das magische Edelmetall ist ein Symbol maskuliner Macht, das seit jeher das Feuer der Leidenschaft im Mann entfacht.



Natürlich hat Paco Rabanne auch ein weibliches Pendant entwickelt. Der florale Duft Lady Million von Paco Rabanne ist blumig-frisch und perfekt für Frauen, die gerne im Rampenlicht stehen und genau wissen, was sie wollen.





18 Ansichten