• Mike Freebush

Raus aus der Jeans, rein ins Grusel-Kostüm und ab auf die Party😈

Kunstblut, Zombies, Hexen und Vampire– an Halloween verwandeln sich Menschen in gruselige Gestalten und sind auf der Suche nach einer bestimmten Sache: Spaß! Optimale Gelegenheit für ein gespenstig-gutes Halloween Wochenende. Mit diesen Tipps wird es einfach unvergesslich!


1.Eine schaurig-schöne Verkleidung


Die schwarze Fee Maleficent

Smokey Eyes mit einem dramatischen Eyeliner, blutroten Lippen und messerscharfen Wangenknochen – so geht der sexy Halloween-Look, der von Angelina Jolie im Film Maleficent inspiriert. Toll: Außerdem wird erklärt wie man die schwarzen Hörner ganz einfach selbst nachbasteln kann.


Hier ein Tutorial von Make-Up Artist Denise Abdel-Kader


Grusliger Totenkopf

Der Klassiker der Halloween-Maskierungen ist der Totenkopf. Alles was man dazu braucht: sehr helle Foundation, flüssiger Eyeliner, grauer Lidschatten und verschieden große Pinsel (darunter Augenbrauenpinsel und Lidschattenpinsel).



2. Gruselige Dekoration


Inspirationen für die richtige Dekoration bieten alle verlassenen und verwunschenen Orte.

Künstliche Spinnweben, Skelette und Gespenster sind genauso wichtig, wie die richtige Beleuchtung: Hängt alle Fenster ab und erhellt den Raum nur stellenweise mit schwachen Lichtquellen. So wird alles noch gespenstischer! 😱


Anbei ein paar Deko-Elemente (einfach Klicken):































3. Eine gespenstig-gute Halloween Party


Das LOFT Club im SO/ Vienna lädt alle Kreaturen der Hölle ein, am Freitag, den 1. November eine Nacht voller Horror auf Wiens höchster und exklusivster Tanzfläche bei der „Symphony of Horror“-Party zu feiern. DJane Katie Kace und DJ J’aime Julien heizen ab 22:00 Uhr, bei 10 Euro Eintritt, die Tanzfläche mit coolen Friedhofs-Vibes auf. Für alle, die sich besonders furchterregend verkleiden, gibt es einen kostenlosen „Spooky Shot“ zum Einstieg – weiter geht’s mit köstlichen Körperteilen und blutigen Cocktails auf der Abendkarte.


Am Samstag, dem 2. November, geht der Schrecken dann noch einmal richtig los: Die internationale Candypants-Halloween-Tour macht erstmalig einen Stop in Wiens Party Hotspot Nummer Eins: im Das Loft im SO/ Vienna. Seit über elf Jahren schreibt „Candypants“ das Party-Regelbuch neu und veranstaltet internationale Parties, die auch regelmäßig lokale Promis anziehen. Ab 22:30 Uhr kann mit ausgefallenen Drinks, einem Mix aus House- und Techno-Musik und bei freiem Eintritt ein letztes Mal in diesem Jahr ausgiebig das Fest des Gruselns gefeiert werden. Allen WienerInnen wird dringend empfohlen, sich in die Safe-Zone – das SO/ Vienna – zu begeben, um dem Ausbruch von The Walking Dead zu entfliehen!


8 Ansichten

©2020 by Mike Freebush.